2.1 Primärstatistische Branchenanalysen

Die Erarbeitung branchenbezogener Fachkräfteanalysen auf Basis von Unter-nehmensbefragungen war elementarer Kern des Projektes "EBRH". Die erhobenen Branchendaten bilden gemeinsam mit den Ergebnissen der sekundärstatistischen Analysen die Basis für die geplanten Newsletter, Fachgespräche und die Impuls-gebung zur Umsetzung der erarbeiteten Handlungsempfehlungen.

Grundlage der Branchenanalysen sind Unternehmensbefragungen. Diese stellen eine Kombination aus leitfadengestützten Interviews und schriftlichen Befragungen dar. Ziel der Interviewgespräche war es, qualitative Aussagen zur Fachkräftesituation in den untersuchten Branchen zu gewinnen. Um die quantitativen Dimensionen der Fachkräftebedarfe möglichst genau abschätzen zu können, wurden zusätzlich zu den Interviews schriftliche Befragungen mit Hilfe standardisierter Fragebögen durchgeführt.


branchenbezogene Prognoseberichte ›››